Messen und Märkte im Sommer in Essen 2024

Von Messen über Märkte, bis hin zur German Film & Comic Con – der Sommer wird spannend, abwechslungsreich und interessant. Hier sind Messen und Märkte in Essen, die ihr euch schon mal vormerken solltet.

Hofflohmärkte Essen

© Simon Malik

Sommerzeit ist Hofflohmärkte Zeit. Immer samstags verkaufen Hausanwohner*innen ihre alten Lieblingsstücke im eigenen Hof oder Garten beim »Mitmach«-Projekt für Nachbarschaft, Nachhaltigkeit und Viertelliebe in Essen. Dabei könnt ihr viele Schätze finden, Schnäppchen ergattern und gleichzeitig Straßen und Ecken in Essener Stadtteilen neu entdecken. Am 8. Juni könnt ihr in Überruhr-Holthausen und am 15. Juni in Überruhr-Hinsel auf Schnäppchenjagd gehen.

Ruhrperle - Design, Kunst & DIY Markt

 

© Ruhrperle

Stöbern, schlemmen, shoppen bei freiem Eintritt: Am Sonntag, 23. Juni findet oberhalb der Ruhr der Design, Kunst & DIY Markt »Ruhrperle« auf den Terrassen des Stadtgarten Steele statt. Rund 50 ausgesuchte Aussteller*innen und kleine Manufakturen sind vor Ort und präsentieren ihre Waren aus den Bereichen Kunst, Flower-Power, Schmuck, Upcycling, Fashion und Design. Für Food und Drinks ist natürlich auch gesorgt. Vorbeischauen könnt ihr zwischen 12 und 18 Uhr. 

Kakteen- und Sukkulentenmarkt im Grugapark

© M. Gülpen | Grugapark

Am 6. und 7. Juli, jeweils von 10 bis 18 Uhr, findet der Kakteen- und Sukkulentenmarkt im Grugapark statt. Gartenfreunde und Pflanzenliebhaber*innen haben die Qual der Wahl: von Duft- und Kübelpflanzen über kleinbleibende Agaven, Orchideen und Wüstenrosen bis hin zu Kakteenraritäten aus Mexico, seltenen Zimmerpflanzen sowie frostharten Kakteen ist alles dabei. 

51. Sommerfest an der Grugahalle

© offguide

Das Sommerfest an der Grugahalle naht! Vom 12. bis zum 21. Juli könnt ihr wieder Wilde Maus, Break-Dance, Autoscooter und Co fahren. Zum Stöbern und Entdecken lädt der Trödelmarkt ein, der in Deutschland der größte seiner Art ist. Auf dem großen Platz vor der Grugahalle mit Blick auf die Messe Essen präsentieren über 60 Schausteller und Gastwirte diverse Imbiss- und Getränkestände, klassische Spiel- und actionreiche Fahrgeschäfte. Die beste und entspannteste Aussicht auf das Essener Stadtpanorama habt ihr vom alles überragenden Liberty Wheel-Riesenrad aus. Ergänzend bilden spezielle Attraktionen für kleine Besucher*innen die Basis für ein familienfreundliches Kirmesvergnügen. Typisch für die Superkirmes mit Flohmarkt an der Gruga sind auch das Eröffnungs-Feuerwerk am Freitag und der traditionelle Familientag am Donnerstag. 

Weiberkram Mädelsflohmarkt in Frohnhausen

© Weiberkram

Der Weiberkram Mädelsflohmarkt ist wieder in der Stadt. Am Sonntag, 14. Juli, könnt ihr in der Eissporthalle Essen-West nach tollen Secondhand-Lieblingsteilen stöbern und besondere Vintage-Fundstücke shoppen. Abgerundet wird der Tag mit Musik, ein paar leckeren Snacks und Drinks zur Stärkung. Los geht's um 11 Uhr. 

German Film & Comic Con in der Messe Essen

© Rainer Schimm

Wenn ihr auf Comics, Filme und Cosplay steht, solltet ihr am Samstag, den 17. und Sonntag, den 18. August unbedingt in der Messe Essen vorbeischauen. Dort ist nämlich die German Film & Comic Con erstmals zu Gast. Neben zahlreichen Comics und Filmen könnt ihr in drei Hallen auf rund 20.000 Quadratmetern eure Lieblings-(Synchron)Schauspieler*innen in Autogrammstunden, Fotoaktionen und Fragerunden hautnah erleben. Zu den Tickets

ABI Zukunft Essen in der Grugahalle

© offguide

Am Samstag, 7. September, zwischen 10 und 15 Uhr findet die ABI Zukunft in der Grugahalle statt. Auf der eintägigen Karriere- und Jobmesse können sich Schüler*innen, Abiturient*innen, Studierende, Studienwechsler, Gap-Year-Interessierte sowie Eltern bei den zahlreichen ausstellenden Unternehmen, Universitäten, Hochschulen und Bildungsinstitutionen informieren. Im Vordergrund der Studienmesse stehen das Programm und der Austausch mit Speakern und Ausstellern. Der Eintritt ist frei.

Mädelsflohmarkt Mädchen Klamotte in der Grugahalle

© Mädchen Klamotte

Dieses Event ist ein Hit für alle, die Lust haben, sich mit neuen Taschen, Kleidern, Schuhen und noch viel mehr einzudecken: Im Foyer der Grugahalle findet am Sonntag, 8. September der große Mädelsflohmarkt »Mädchen Klamotte« statt. Von 11 bis 16 Uhr könnt ihr hier stöbern und ganz bestimmt den einen oder anderen Schnapper mit nach Hause nehmen. Tickets bekommt ihr an der Tageskasse.