Blick auf einen japanischen Ramen, serviert in einer schwarzen Schale mit Stäbchen

Kulinarischer Jahresrückblick: Neueröffnungen 2023

Kulinarisch war 2023 für Essen das Jahr der Premieren, denn wir durften uns nicht nur über den ersten Smashburger Diner freuen, sondern auch über die erste Ramen-Bar. Ansonsten gibt es viele neue Player, wenn es darum geht, die Essener*innen satt und glücklich zu machen. Wer diese wunderbaren Cafés und Restaurants noch nicht ausprobiert hat, sollte das schleunigst nachholen. Welche das sind, erfahrt ihr hier in unserem kulinarischen Jahresrückblick.

Hummus, persische Wraps und Bowls bei Rice »to meet you« 

Lemon-Tahini-Hähnchen auf Reis
© unsplash

Unweit vom Filmstudio Glückauf könnt ihr seit Anfang des Jahres im Rice »to meet you« lecker persisch essen. Das kleine Lokal direkt an der Rüttenscheider Straße serviert vor allem leichte Speisen, darunter vorrangig persische und südeuropäisch inspirierte Küche. Auf der Karte stehen Klassiker wie hausgemachter Hummus, Kubideh und Falafel, Salate und Bowls sowie Wraps mit Füllungen wie Lemon-Tahini-Hähnchen oder Sesam-Falafel. Und wer es noch süß mag, bekommt hier persische Safran-Eiscreme und persisches Glasnudeleis Faloodeh. 

Rice »to meet you« | Rüttenscheider Straße 18, 45128 Essen | Montag - Freitag 11:30 - 21:00 Uhr, Samstag 13:30 - 21:30 Uhr, Sonntag 14:00 - 21:30 Uhr | Mehr Info 

GESCHLOSSEN: Die Kneipe plan B auf der Rü ist zurück

Drei junge Leute stoßen sich in einer Bar an
© unsplash

Wiedereröffnung auf der Rüttenscheider Straße in Essen. Eine beliebte Kneipe kehrte Ende Januar an ihren alten Standort zurück. Damit ist Rüttenscheid um eine Bar oder besser gesagt einem neuen zweiten Zuhause reicher, denn genau das will die Kneipe plan B sein. Von Dienstag bis Samstag bekommt ihr in dem Lokal mit großer Bar und Ornamenttapeten jetzt Bier, Wein und Cocktails wie Negroni, Moskow Mule und Whiskey Sour. Für den kleinen Hunger gibt's süße und herzhafte Kleinigkeiten. In diesem Sinne, Cheers!

Rüttenscheider Plan B | Rüttenscheider Straße 201, 45131 Essen | Dienstag - Donnerstag 17:00 - 00:00 Uhr, Freitag und Samstag 17:00 - 4:00 Uhr | Mehr Info

Smoothie Bowls, Superfoods und mehr im Soulfood Society auf der Rü

 Carrot Cake Bircher Müsli und Pink Drink mit Hibiskus, Kokos und Holunder
© Soulfood Society

Am 28. Januar ist das Soulfood Society auf der Rü mit seinen Smoothie Bowls und Superfoods eingeschlagen wie eine Vitaminbombe. Ohne Zusätze, ohne Konservierungsstoffe, ohne raffinierten Zucker: In dem kleinen minimalistisch eingerichteten Café werden nur feinste und gesunde Zutaten zu fantastischen Frühstücks- und Lunch-Gerichten verarbeitet. Neben Klassikern wie Avocado und pochiertem Ei auf Sauerteigbrot (das übrigens von der blond bakery kommt), gibt es auch wechselnde Salate und Suppen. Besonders beliebt sind die Juices, wie zum Bespiel der Pink Drink mit Hibiskus, Kokos und Holunder, aber auch das Carrot Cake Bircher Müsli schmeckt richtig gut. Für Freund*innen von Sweets gibt es übrigens auch Chia Pudding, Banana Bread und Raw Cakes. 

Soulfood Society | Rüttenscheider Straße 47, 45128 Essen | Dienstag - Freitag 9:00 - 17:00 Uhr, Samstag 10:00 - 16:00 Uhr | Mehr Info 

GESCHLOSSEN: Pommes mit pervers leckerem Topping von Pommes Pervers

Pommes mit Käsesosse und Petersilie
© unsplash

Pommes Pervers dürfte den meisten Menschen in Essen ein Begriff sein – das markante Design in Orange und Schwarz hinterlässt bleibenden Eindruck. Den Kartoffel-Snack aus der Fritteuse mit ordentlich was drauf gibt es seit Februar 2023 endlich auch in der Innenstadt. In einem großen und stylischen Eckladen auf der Kettwiger Strasse werden nun zweifach frittierte Pommesträume wahr, inklusive Burger und Co. Und wer seinen Imbiss-Hunger doch eher ganz typisch stillen möchte, bestellt sich einfach eine leckere Currywurst bei »der derbsten Bude der Stadt« – die macht nicht nur satt, vom Erlös werden auch noch 10 Cent für einen gemeinnützigen Zweck gespendet.

Pommes Pervers Essen II | Kettwiger Strasse 23, 45127 Essen | Montag - Donnerstag 11:00 - 21:00 Uhr, Freitag und Samstag 11:00 - 23:00 Uhr, Sonntag 13:00 - 20:00 Uhr | Mehr Info

Sandwiches und Pizza nach Wunsch im fresh!

Sandwich mit Käse und Schinken
© unsplash

Seit Anfang Februar bekommt ihr beim neuen fresh! Imbiss in der Rathaus Galerie frisch belegte Sandwiches und Wraps, die ihr euch ganz nach eurem Geschmack befüllen lassen könnt. Hier kommen Veganer*innen und Fleischfans gleichermaßen auf ihre Kosten. Und wer mag, kann auch seine eigene Pizza zusammenstellen.

fresh! Sands • Wraps • Salate | Am Porscheplatz 2, 45127 Essen | Montag - Samstag 10:00 - 20:00 Uhr | Mehr Info

Leckeres Sushi von Soul Sushi bestellen 

Sushi, Maki und California Rolls
© unsplash

Der Hamburger Lieferdienst Soul Sushi hat es nach Essen geschafft und bringt mit seinem Konzept frischen Wind auf die Stäbchen: Neben Klassikern wie Maki, Sashimi, Nigiri und California Rolls gibt es eine große Auswahl an innovativen Sushi-Kreationen, Fingerfood, tollen Mittagsangebote sowie Boxen. Besonders zu empfehlen: die Crispy Sake Rolls! Eure Sushi-Favs könnt ihr entweder ins Büro sowie nach Hause liefern lassen oder direkt vor Ort an der Kahrstraße 5 abholen.

Soul Sushi | Kahrstraße 5, 45128 Essen | Montag - Sonntag 11:00 - 22:00 Uhr | Mehr Info

Pizza Express XXL auf der Rü

Junge Leute, die Pizza essen
© Pizza Express

Wo bekommt man in Rüttenscheid leckere Pizza, bis spät in die Nacht? Richtig, bei Pizza Express. Seit über 20 Jahren lockt die Stehpizzeria direkt auf der Rü 126 mit hauchdünnen Pizzen, frischen Zutaten und schnellem Service. Nun ist der kleine Laden umgezogen und ist seit Mitte März als große Trattoria direkt nebenan zu finden. Der Qualität hat es keinen Abbruch getan. Die Pizza ist schön kross und besonders herzhaft belegt. Der handgemachte Grundteig ist immer gleich, den Rest könnt ihr selbst bestimmen. Egal, ob Fleischesser*innen oder Vegetarier*innen – hier könnt ihr euch sicher sein, dass jede*r eine passende Pizza findet und das bis 3 Uhr morgens. 

Pizza Express | Rüttenscheider Straße 130, 45131 Essen | Montag - Donnerstag und Sonntag 11:30 - 23:00 Uhr. Freitag und Samstag 11:30 - 3:00 Uhr | Mehr Info

Kumpir essen bei Kumpir Kumpels in Rüttenscheid

Türkisches Fast-Food-Gericht Kumpir im Bowl mit Joghurt-Minz-Soße und eine Flasche Chari Tea Green
© Kumpir Kumpels

Fans von Kumpir können sich freuen, dass die Kumpir Kumpels aus Rüttenscheid und Frohnhausen einen dritten Laden in Werden aufgemacht hat. An der Brückstraße 57 kann man seit März das beliebte, türkische Fast-Food-Gericht essen. Die großen Ofenkartoffeln werden, bei 300 Grad gebacken, aufgeschnitten und mit Butter, Salz und etwas Käse püriert. Dann wird gepimpt. Hummus, Bulgur-Salat, Grillgemüse, getrockneten Tomaten, Oliven, Mais, Krautsalat, hausgemachte Soßen – mehr ist mehr. Und ihr könnt euch die Kumpir entweder selbst zusammenstellen oder eine der fertigen Kombinationen bestellen.

Obacht: Die Standorte in Frohnhausen und Werden sind geschlossen.

Kumpir Kumpels | Friederikenstraße 38, 45130 Essen | Montag - Donnerstag 12:00 - 21:00 Uhr, Freitag 12:00 - 22:00 Uhr, Samstag 13:00 - 22:00 Uhr, Sonntag 14:00 - 20:00 Uhr | Mehr Info

Phở, Summerrolls und mehr bei Da Nang

Phở, die traditionelle Suppe der vietnamesischen Küche, in einer Schüssel
© unsplash

Seit April serviert das vietnamesische Restaurant Da Nang an der Holsterhauser Straße traditionelle und authentische Gerichte nach traditionellem Familienrezept. Vorspeisen wie Kimchi und Summerrolls, Hauptgerichte wie Udon mit rotem Thai Curry oder Phở, aber auch Desserts wie Flamme Eis oder Sticky Reis Banane erwarten euch hier. Und Veggie-Optionen gibt es zur Genüge, sodass Fleisch-Fans ihre Veggie-Freunde guten Gewissens mitnehmen können.

Da Nang | Holsterhauser Straße, 45147 Essen | Montag, Mittwoch -  Freitag 11:00 - 15:00 Uhr, 17:00 - 22:00 Uhr, Samstag und Sontag 12:00 - 22:00 Uhr | Mehr Info

bistro in der remise im Schlosshotel Hugenpoet

Dunkle Schokoladen-Tartelette mit frischen Erdbeeren auf einem weißen Teller
© bistro in der remise

Wo lange Zeit das HUGENpöttchen residierte, hat mitten im Schlosshotel Hugenpoet im Mai das »bistro in der remise« eröffnet. Die Räumlichkeiten mit schöner Sonnenterrasse im Innenhof servieren Kaffee- und Kuchenspezialitäten sowie herzhafte Kleinigkeiten. Obacht: Für Kaffee & Co. gilt »first come, first serve«, ansonsten empfiehlt es sich vorab einen Tisch zu reservieren. Noch dazu gibt‘s sonntags sowie Montag und Dienstag warme Speisen. Euch erwarten saisonale Gerichte und eine frische Marktplatzküche von sommerlichen Salaten über Wiener Schnitzel sowie vegetarische Angebote.

bistro in der remise | August-Thyssen-Strasse 51, 45219 Essen | täglich von 14:30 - 17:30 Uhr, | Montag, Dienstag 16:00 - 21:00 Uhr, Sonntag 12:00 - 20:00 Uhr | Mehr Info

Softeis, Waffel-Pommes und Eis-Burger bei Frozelli

Frau hält Vanille Softeis in der Waffel in ihrer Hand
© unsplash

Wenn ihr in Borbeck unterwegs seid und euch der Softeis-Hunger überkommt, dann solltet ihr bei dem neuen Softeis-Laden Frozelli vorbeischauen. Im Mai hat die Eisdiele eröffnet, seitdem wird an der Donnerstraße 24 hausgemachtes Softeis in verschiedenen Geschmacksrichtungen verkauft. Neben Softeis bekommt ihr hier auch Waffel-Pommes und Eis-Burger. 

Frozelli | Donnerstraße 24, 45355 Essen | Mittwoch - Samstag 12:00 - 19:00 Uhr | Mehr Info

Köstlichkeiten aus 1001 Nacht bei Teheran

Bowl mit persischem Gericht, Kashk-e Bademjan, pürierte Auberginen, persischer Quark und Minze
© unsplash

Wer persisches Essen liebt, wird bei Teheran in Bochold das Glück finden. Seit Mitte Mai gibt es im Restaurant an der Kampstraße 35 leckere orientalische Küche wie »Kashk-e Bademjan« - pürierte Auberginen, persischer Quark und Minze und viele weitere Kleinig- und Köstlichkeiten, die man super mit Freunden teilen kann. Zu den Hauptspeisen gibt es verschiedenen Grillvariationen, Kebab, Safran Hähnchen, vegetarische Gerichten und natürlich eine gute Portion Safranreis.

Teheran | Kampstraße 35, 45355 Essen | Dienstag - Donnerstag 17:00 - 22:00 Uhr, Freitag - Sonntag 12:00 - 22:00 Uhr | Mehr Info

California-Feeling im Chillers

Amerikanisches Essen in seiner Vielfältigkeit auf einem Tisch, Chicken Wings, Nachos, Burger, Pommes, Onion Rings, Caesar Salad
© Chillers

Seit Ende Mai findet ihr ein Stück sonniges Kalifornien in Essen bei Chillers Bar & Restaurant. Direkt in der Innenstadt, an der Lindenallee 4, könnt ihr in das California-Feeling der Westcoast abtauchen, in dem das Essen mindestens genauso authentische ist wie die Einrichtung. Auf der Karte stehen Wings, Onion Rings, Nachos, crunchy Mac & Cheese Balls und verschiedene Sorten Fries. Als Hauptgericht könnt ihr euch dann Burger, Quesadillas, Wraps, Chicken Platters, Loaded Fries oder andere üppige Leckereien gönnen. Dazu warten verschiedene Desserts und ausgefallene Milchshakes auf euch. 

Chillers | Lindenallee 4, 45127 Essen | Montag - Donnerstag 12:00 - 21:00 Uhr, Freitag 12:00 - 23:00 Uhr, Samstag 12:00 - 24:00 Uhr, Sonntag 12:00 - 23:00 Uhr | Mehr Info

Sushi und Bowls bei Sushi Palace

Sushi-Teller mit Maki, Sashimi, Nigiri und California Rolls und Stäbchen
© unsplash

Der bundesweite Marktführer im Sushi-Delivery »Sushi Palace« hat es Anfang Juni nach Essen geschafft und bringt mit seinem Konzept frischen Wind auf die Stäbchen: Neben Klassikern wie Maki, Sashimi, Nigiri und California Rolls gibt es eine große Auswahl an innovativen Sushi und Bowl-Kreationen. Besonders zu empfehlen: die Bao Buns mit Lachs, Chicken oder Avocado Tatar. Eure Sushi-Favs könnt ihr entweder ins Büro sowie nach Hause liefern lassen oder direkt vor Ort an der Kupferdreher Straße 180 abholen.

Sushi Palace | Kupferdreher Straße 180, 45257 Essen | Montag - Sonntag 15:00 - 22:00 Uhr | Mehr Info

GESCHLOSSEN: Rabauken Brotbar und Genussbutze

Knuspriges Brot im Vordergrund, Bäcker mit Baseball Cap im blurred Hintergrund
© BorBäcker Siebers

Die BorBäcker Siebers kennt in Essen natürlich jede*r – schließlich versorgt die Traditionsbäckerei verschiedene Viertel schon seit einer halben Ewigkeit mit handgemachten Backwaren nach uralten Familienrezepten aus der eigenen Backstube. Das urige Geschäft atmet sozusagen Handwerk. Vom saftigen Vollkorn-, Schwarz- oder Grubengoldbrot über kross gebackenes Spinatbrot und Stauder-Bier-Kruste bis hin zu gefüllten Buchteln bekommt ihr hier alles, was das Herz begehrt. Seit Mitte Juni bekommt ihr die leckeren Handwerksprodukte von den Siebers-Brüdern Stephan und Robert nicht mehr nur in Borbeck, Frintrop oder Frohnhausen, sondern auch bei der neuen Filiale Rabauken Brotbar und Genussbutze in Rüttenscheid. 

Rabauken Brotbar und Genussbutze | Rüttenscheider Str. 233, 45131 Essen | Mittwoch - Freitag 9:00 - 18:00 Uhr, Samstag 8:00 - 16:00 Uhr | Mehr Info

Eis, Kuchen und hausgemachte Waffeln bei Litas Eis

Eis-Theke mit verschiedenen Geschmacksrichtungen
© Litas Eis

Auch in Heisingen kann man jetzt richtig leckeres Eis schlecken – und zwar bei Litas Eis, dem kleinen Eislädchen an der Bahnhofstraße. Ob Milkshakes, Eis-Kreationen oder einfach nur Kugeln in der Waffel. Besonders beliebt sind Special-Eissorten, wie zum Beispiel Karamell-Mou, Mozart-Eis, Raffaello, Haselnuss, Fresh Pistachio, Snickers, Schoko-Erdbeere, Cheesecake oder sogar Kaugummi. Gute Nachrichten auch für alle Veganer*innen: Das vegane Erdbeereis ist nämlich ein echtes Träumchen. Außerdem: Kuchen und hausgemachte Waffeln.

Litas Eis | Bahnhofstraße 9, 45259 Essen | Dienstag - Sonntag 11:00 - 18:00 Uhr | Mehr Info

Veganes Fine Dining in pummeliger Gemütlichkeit in der Hummelbude

Gedeckter Tisch im veganen Restaurant Hummelbude in Essen-Frohnhausen
© Hummelbude

Die Macher*innen der Hummelbude freuen sich nach sechs Monaten Umbauarbeiten riesig darüber, ihre Tore in Frohnhausen endlich wieder zu öffnen. An der Ecke Frohnhauser- und Lüneburger Straße könnt ihr seit Anfang Juni in das neue, bunte Vegan-Paradies abtauchen, in dem das Essen mindestens genauso farbenfroh ist wie die Einrichtung. Es gibt neben dem täglich wechselnden Mittagstisch von Mittwoch bis Sonntag 12 bis 16 Uhr auch eine Abendkarte ab 17 Uhr. Darauf findet ihr zum Beispiel Dinkel Empanadas mit Kartoffel-Chili und ThunVischfüllung oder Blumenkohl-Romanesco-Harissa-Paprikapüree-Couscous mit Macadamia-»Ziegenkäse« und Pflaumenchutney, natürlich alles vegan. Definitiv ein Grund, öfters in Frohnhausen vorbeizuschauen! 

Hummelbude | Frohnhauser Straße 219, 45144 Essen | Mittwoch - Sonntag 12:00 - 22:00 Uhr | Mehr Info

Vegane Bowls, Wraps und mehr bei Funky Bowl 

© Funky Bowl

Wer von bunten Bowls gar nicht genug kriegen kann, für den gibt es seit Juni eine weitere Adresse für leckere Schüsselkost, nämlich Funky Bowl. Direkt im Limbecker Platz bekommt ihr nicht nur vegane Bowls, sondern auch Wraps und Salate, die einen gesunden Lunch hermachen. Egal ob Low Carb, proteinreich, glutenfrei – eure Bowls könnt ihr euch hier nach Wunsch zusammenstellen lassen. Wer nicht lange überlegen will, kann sich aber auch einfach für eine der Signature Bowls entscheiden. Für den »süßen Touch« gibt es veganen Milchreis mit verschiedenen Toppings und Bananenbrot mit Blaubeeren oder mit Walnüssen und Schokoladenchips. 

Funky Bowl | Limbecker Platz 1a, 45127 Essen | Montag - Samstag 10:00 - 20:00 Uhr | Mehr Info

Pop-up-Imbiss Umami Kitchen by PAN’s Bebop

Korean Fried Chicken und Szechuan Style Chili Noodles mit Baby Pak Choi, Frühlingszwiebeln, Sesam, Erdnüssen und Spiegelei
© Umami Kitchen

Im Juli hat auf der Alfedstrasse 64 ein neuer Nudel-Dealer eröffnet. Das Besondere: Es ist der erste Pop-up-Imbiss Rüttenscheids, in dem es Szechuan Style Chili Noodles & Korean Fried Chicken als Take-away gibt! Bei Umami Kitchen – dahinter stecken übrigens die Boys & Girls des PAN’s Bebop – bekommt ihr leckere Chili Nudeln in einer würzig-aromatischen Sauce aus hausgemachten Chili-Öl, Erdnussbutter, Szechuan-Pfeffer, Baby Pak Choi, Frühlingszwiebeln, gerösteten Sesam und Erdnüssen, die wahlweise mit Beef, Bio Spiegelei oder vegan mit Mushroom getoppt werden. Angeboten als Take-away wird ausserdem Korean Fried Chicken oder Tofu. Vorbeischauen könnt ihr immer montags zwischen 16:30 und 21:30 Uhr. Solltet ihr auf jeden Fall mal probieren! 

Umami Kitchen | Pop-up-Imbiss by PAN’s Bebop | Alfredstraße 64, 45130 Essen | Montag 16:30 - 21:30 Uhr | Mehr Info 

Sushi und Fusion-Küche im Toki Garden

Sushi-Teller mit Maki, Sashimi, Nigiri und California Rolls und Stäbchen
© Toki Garden

Kray hat eine neue Adresse für feinstes Sushi. Aus der leerstehenden Eckkneipe Haus Helwig ist Anfang August ein modernes und stylishes Restaurant geworden, das sich der asiatischen Fusion-Küche verschrieben hat, nämlich das Toki Garden. Im Fokus steht dabei ohne Frage das Sushi, das von echten Meistern zubereitet wird – und die legen Wert auf höchste Qualität und Frische. Dazu gibt es ein vielfältiges Angebot an leckeren Gerichten aus Vietnam, Thailand und Japan – inklusive veganer Optionen – und der guten, teilweise auch authentischen Zubereitung.

Toki Garden | Krayer Straße 302, 45307 Essen | Montag bis Sonntag 11:00 - 15:00 Uhr, 17:00 - 22:00 Uhr | Mehr Info

Tapas und Vino bei Pulpo

Spanische Paella mit Meeresfrüchten
© Pulpo

Ein Stück Spanien mitten in der Stadt: Mit Pulpo, im ehemaligen Mama San, eröffnete am 2. August eine Tapas-Wein-Bar, in der man schnell merkt, worum es hier geht: Tapas y Vinos. Neben kräftigen spanischen Weinen, gibt es eine Speisekarte, die sich sehen lassen kann. Serviert wird eine große Auswahl an spanischen Gerichten, kalten Tapas aus der Vitrine und warmen Tapas mit Fisch und Fleisch oder auch vegetarisch. Das spanische Restaurant Pulpo trägt nicht umsonst seinen Namen – Also definitiv eine Adresse, die Foodies auf ihrer To-do-Liste haben sollten.

Pulpo | Frohnhauser Straße 55, 45127 Essen | Montag - Samstag 17:00 - 22:00 Uhr | Mehr Info

XIAO - Asiatisches Erlebnis-Buffet und mehr 

Asiatische Restaurant im chinesischen Stil
©  Xiao

Seit Mitte August gibt es ein neues Erlebnis-Buffet in Essen. Die China-Restaurant-Kette Xiao nennt ihr Schlemmprogramm anders als die meisten Restaurants nicht »All you can eat«, sondern »All you can.«. Einen Unterschied im Magengefühl macht das nicht, aber genießen tut man hier definitiv bei jedem Häppchen. Ob ausgefallene Sushi Kreationen, exotische Wok-Gerichte oder Live Grill – bei den über 200 Gerichten, 60 Prozent vegetarisch und über 30 Prozent vegan, gerät jede*r ins Schwärmen und kugelt nach dem Dinner satt und glücklich nach Hause. 

Xiao | Bottroper Str. 18, 45141 Essen | Montag - Sonntag 12:00 - 22:00 Uhr | Mehr Info

Smashed Burger bei Yaja‘s

Doppelter Käseburger mit Speck und Salat in einem Brötchen
© unsplash

Bei Yaja‘s Smashburger gleich gegenüber dem Welterbe Zollverein könnt ihr seit Anfang September leckere Burger essen. Das Besondere: Beim Smashed Burger wird das Fleisch beim Grillen ganz flach gedrückt, so kommt mehr Fleisch mit dem Grill in Kontakt und dadurch erhält der Burger Pattie einen noch besseren Röstgeschmack. Das Fleisch wird dadurch schneller durchgegart und bekommt on top eine schöne Kruste.

Yaja‘s Smashburger | Gelsenkirchener Straße 160, 45309 Essen | Mehr Info

Ramen nach Originalrezepten im Takumi 

© Takumi

Eine kleine Ewigkeit mussten Essener Ramen-Fans warten, doch seit Kurzem ist es endlich soweit: Das Takumi hat seine erste Filiale in der Essener City im September eröffnet. In Düsseldorf gehört das Takumi schon seit Jahren zu den beliebtesten Ramen-Restaurants der Stadt und das nicht ohne Grund: Gründer und Ramen-Spezialist Haruhiko Saeki hat nicht nur die erste Ramen-Bar Deutschlands eröffnet – er ist auch dafür bekannt, dass in seinen Restaurants Ramen nach japanischen Originalrezepten serviert werden. Egal ob Shoyu, Miso, Tonkotsu oder Tan Tan  – die Ramen sind perfekt und nicht nur für kalte Tage. Zur Wahl stehen Miso (Paste aus fermentierten Sojabohnen), Shoyu (Sojasauce) oder Shio-Basis (kräftige Schweinebrühe, welche täglich 6 – 8 Stunden im Heißkessel gekocht). Freuen können sich Hähnchen-Liebhaber auf Karaage (frittiertes Hähnchenfleisch) und Teriyaki-Chicken. Und wer's lieber vegan oder vegetarisch möchte, der*die sollt unbedingt die Creamy White Vegan Tan Tan Men mit oder ohne halbes Ei bestellen. Die ist wunderbar cremig, scharf und von innen wärmend.

Takumi Essen Sapporo Ramen Kitchen | Viehofer Straße 43, 45127 Essen | Montag - Samstag 12:00 - 22:00 Uhr, Sonntag 13:00 - 22:00 Uhr | Mehr Info 

go asia – asiatische Lebensmittel im Handelshof und in der U-Bahn-Passage am Willy-Brandt-Platz

© offguide

Essens neuester Asia-Supermarkt eröffnete Mitte September und ist groß, geradezu riesig. Allein die Instant-Nudel-Abteilung von go asia überfordert jeden Power-Shopper. Also nehmt euch Zeit und stöbert in Ruhe durch die unzähligen Regale. Hier findet ihr alles für euren asiatischen Kochabend – von frischem Gemüse, Tofu und Gewürzen bis hin zu Leckereien aus der Tiefkühltruhe wie Dumplings oder Mochis. go asia versteckt sich übrigens im Handelshof am Willy-Brandt-Platz. Dazu findet ihr seit Mitte Oktober sogar eine zweite Filiale go asia in der U-Bahn-Passage am Willy-Brandt-Platz. Das Tolle: Bis Ende des Jahres gibt’s außerdem hier jeden Sonntag 10 Prozent Rabatt auf euren gesamten Einkauf.

go asia | Handelshof, Am Hauptbahnhof 2, Essen 45127 | Montag - Samstag 9:00 - 21:00 Uhr | Mehr Info

Fine-Dining im Teko by Lange Rodriguez

© Teko by Lange Rodriguez

In Essen gibt es seit Oktober noch einen neuen Player im Food-Bereich: Teko by Lange Rodriguez eröffnete in Rüttenscheid, genauer gesagt an der Wegenerstraße 3. Hier könnt ihr richtig kreative, südamerikanisch angehauchte Drei- bis Sieben Gourmet-Gänge Menüs schlemmen und in fancy Ambiente euren Abend verbringen. Hier wird mit modernen und klassischen Techniken gearbeitet und die Gerichte zeigen interessante Kontraste, sind durchdacht und nicht überladen. Neben edlen Mehr-Gang-Menüs (ab 65 Euro), wobei Gäste auch auf eine komplett vegetarische sowie vegane (auf Anfrage) Variante zurückgreifen können, bietet Teko by Lange Rodriguez auch à la carte Gerichte. Zum Essen gibt es die passenden Weine als Begleitung, darunter auch alkoholfreie Alternativen. Wer Lust auf einen edlen Abend mit kulinarischem Verwöhnprogramm von Hans R. Lange Rodriguez und Team hat, sollte vorab unbedingt einen Tisch reservieren.

Teko by Lange Rodriguez | Wegenerstraße 3, 45131 Essen  | Mittwoch - Samstag 17:30 - 22:00 Uhr | Mehr Info 

Leckeres indisches Essen im Lakshmi Mahal 

© Lakshmi Mahal 

Freunde der indischen Küche, eure Gebete wurden erhört: Denn: Das beliebte Bochumer Restaurant Lakshmi Mahal hat einen zweiten Standort in Essen eröffnet - und dort dreht sich seit Mitte Oktober alles um indisches Street Food nach traditioneller Art. Das kleine Restaurant an der Margaretenstraße in Frohnhausen hat eine riesige Karte, die für jede*n etwas bietet. Zudem gibt es Tandoori-Spezialitäten und ausgewählte ayurvedische Speisen. Veganer*innen und Vegetarier*innen dürfen sich ebenfalls über eine gute Auswahl freuen. Besonders cool: Bei Lakshmi Mahal gibt es auch eine vegane Dal Makhani-Variante. Was natürlich auch nicht fehlen darf, ist ein fruchtiger Mango Lassi!

Lakshmi Mahal | Margaretenstraße 71, 45144 Essen | Montag, Mittwoch - Freitag 11:30 - 22:00 Uhr, Samstag 15:00 - 22:00 Uhr, Sonntag 12:00 - 22:00 Uhr | Mehr Info 

Frühstücken, Mittagessen oder Kaffeepause im Café Moqqas

© unsplash

Das Café Moqqas in Bredeney ist ein echter Allrounder: Seit Ende Oktober könnt ihr schon morgens zum Frühstücken kommen, euch zum Mittagessen verabreden oder ganz gemütlich einen Kaffee trinken. Auf der Karte findet ihr von (vegetarischen) Gerichten aus dem Steinofen über Salate, Pide und Suppen bis hin zu hausgemachten Kuchen das passende Gericht für jeden Hunger. Besitzerin Sakine Yaprak legt dabei nicht nur Wert auf eine offene, familiäre Atmosphäre, sondern auch auf Produkte aus der Region. Das kommt an: Ob alt oder jung, mit Kind oder ohne, mit Hund oder Laptop zum Arbeiten – das Publikum ist seit Tag eins bunt gemischt. 

Café Moqqas | Bredeneyer Straße 120, 45133 Essen | Montag, Mittwoch - Sonntag 9:30 - 18:30 Uhr

Feines von Mikrobrauereien und Craft Beer aus aller Welt bei bierselig entdecken

© unsplash

Im neuen Craft Beer Store »bierselig« in Rüttenscheid könnt ihr eine außergewöhnliche Vielfalt an feinsten Bieren aus aller Welt seit Anfang November erleben. Mit verschiedenen Biersorten aus der Flasche macht das Probieren und Kennenlernen von neuen Geschmacksrichtungen besonders viel Spaß - ob Export aus dem Pott oder Champagnerbier aus Belgien, hopfige IPAs, malzige Stouts oder saure Fruchtbiere - alles ist dabei. Ihr könnt einzelne Flaschen kaufen oder ein Sixpack mit euren Lieblingsbieren zusammenstellen. Im Kühlschrank findet ihr außerdem kaltes Bier zum Mitnehmen. Wer mit der Auswahl überfordert ist, wird von den netten Mitarbeiter*innen beraten. Außerdem hat der Bierladen sich auf handwerklich gebraute Biere regionaler Micro- und Nano-Brauereien spezialisiert. Mit dabei sind aufstrebende Kleinbrauer aus dem Ruhrgebiet wie zum Beispiel Mücke Craft Beer (Essen), Schacht 8 (Haltern am See), Lessig (Dortmund) oder die neue Bochumer Craft-Bier Brauerei PiepNitz. Aber auch aus ganz Deutschland findet ihr hier Craft Beer. Dazu lädt Inhaber Marcus Blanc, zertifizierter Bierbotschafter und Diplom-Biersommelier, an regelmäßigen Terminen zu kleinen Probierstunden in seinen Bierladen ein. Je nach thematischem Schwerpunkt könnt ihr dann unterschiedliche Biere in gemütlicher Runde verkosten.

bierselig | Rüttenscheider Straße 231 | 45131 Essen | Dienstag - Freitag 10:00 - 19:00 Uhr, Samstag 10:00 - 16:00 Uhr | Mehr Info

Dreamers by dekLart auf der Huyssenallee

© Dreamers

Ihr sucht einen neuen Spot für den Drink nach der Arbeit, vor dem Kinobesuch oder einfach für einen feuchtfröhlichen Abend mit den Liebsten? Dann seid ihr in der poppigen Bar »Dreamers« vom Essener Künstler Dennis Klapschus alias »dekLart« auf der Huyssenallee genau richtig aufgehoben. Neben Moët & Chandon Champagner, klassischen Longdrinks und Cocktails bekommt ihr seit Mitte November hier auch Neuinterpretation traditioneller Highballs und Drinks, wie der »Money Mule« oder »Selfmade Sour«. Außerdem soll das »Dreamers« die Möglichkeit bieten, neue Leute kennenzulernen, sich auszutauschen und zu vernetzen, sich gegenseitig zu motivieren sowie zu inspirieren und das in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre. Vorbeischauen können Träumer*innen immer donnerstags bis samstags. 

Dreamers | Huyssenallee 99, 45128 Essen | Mehr Info

20 Sorten Eis und hausgemachte Waffeln beim Eiscafé Rivanova

© Pixabay

Fans des köstlichen Eisgenusses können sich freuen – Ein Jahr nach der Schließung des Kult-Cafés »Meffert« hat das Eiscafé »Rivanova« in Borbeck eröffnet – kernsaniert und frisch renoviert. Seit Ende November habt ihr hier die Qual der Wahl zwischen 20 verschiedenen Eissorten oder leckeren heißen Waffeln mit Früchten, Eis und Sahne zu entscheiden. Wirklich alles hier ist selbstgemacht – selbst die heiße Schoki. 

Eiscafé Rivanova | Rabenhorst 61, 45355 Essen | Dienstag - Sonntag 12:00 - 19:00 Uhr

Diese Artikel könnten dich interessieren