Neapolitanische Pizzen auf massiven Holztisch

Kulinarischer Jahresrückblick: Neueröffnungen 2021

Die Essener Gastroszene ist so vielfältig, dass wirklich für jeden erdenklichen Geschmack etwas dabei ist. Neapolitanische Pizza? Kein Problem. Bio-Sauerteig-Brote? Haben wir natürlich. Kaffee aus eigener Röstung aus fair gehandelten Bio-Bohnen? Selbstredend gibt es auch dafür gleich mehrere leckere Adressen. Und wer dann den Gedanken hat, dass die Essener Gastro jetzt alles abdeckt, kommt ein neues kulinarisches Konzept um die Ecke, das es so (lecker) vorher noch nicht gab. 

Corona zum Trotz haben im Jahr 2021 dennoch mutige Gastronomen ihre Pforten geöffnet und mit Köstlichkeiten – egal ob zum Mitnehmen oder vor Ort – verwöhnt. Hier kommt unser kulinarischer Jahresrückblick.

Hausgemachte Bio-Brote und mehr bei blond bakery

Bäckerin beim Handwerk in der Backstube
© blond bakery

Nach einer Ausbildung zur Bäcker- und Konditormeistern und ganz viel Erfahrung im internationalen Bäckerhandwerk - von Deutschland in die USA bis nach Dänemark - hat Lisa Scherpel im September 2021 ihre erste eigene Bäckerei in Rüttenscheid eröffnet. In den alten Hallen der Rüttenscheider Kegelbahn im Herzen von Rüttenscheid gibt es nun frische Bio Brote, Bio Brötchen und ab und an Bio Cake. Hausgemachtes Sauerteigbrot kommt täglich frisch in die Verkaufsregale und Brotkörbe auf die Theke. Alles nach eigener Rezeptur, versteht sich. Hasel-Walnuss passt perfekt zu Käse, das Hausbrot ist ein Allrounder und das Roggenbrot ist leicht gewürzt. Außer der Reihe überrascht blond bakery mit einem regelmäßigen Bio Special. Nicht nur dafür lohnt sich ein Besuch bei der Bio-Sauerteig-Manufaktur, denn vom Verkaufsraum könnt ihr hier auch live beim Backen zuschauen.

blond bakery | Rüttenscheider Straße 119, 45130 Essen | Dienstag - Donnerstag 10:00 - 17:00 Uhr, Freitag 8:00 - 13:00 Uhr | Mehr Info

Bowls, Salate, Wraps und mehr bei finefine – Healthy Food

Gegrilltes Lachsfilet auf Avocado in einer Schüssel
© finefine - Healthy Food

Das Konzept des finefine ist so einfach wie clever: Anstatt das Food-Rad neu zu erfinden, konzentriert sich das Restaurant mit Take-away und Lieferservice auf gesunde, leckere Gerichte ohne künstliche Zusätze. Frische Zutaten, Anleihen aus der asiatischen, amerikanischen und italienischen Küche in Form von Bowls, Salaten, Wraps und Pasta. Die Bowls werden klassischerweise mit Baby-Spinat und Salat in der typischen Bowl-Schale serviert. Daneben könnt ihr euch hier auch eine individuelle Bowl zusammenstellen lassen. Unser Tipp: Die finefine Bowl – gegrilltes Lachsfilet trifft auf Avocado. Weil Mitgründerin Alina Hasan-Zada aus der Fitnessbranche kommt, haben alle Speisen detaillierte Nährwert-Angaben. Dazu ist das Ganze schnell eingetütet und mitgenommen oder geliefert, gesund und sieht toll aus.

finefine – Healthy Food | Bismarckstraße 63 - 65, 45128 Essen | Montag - Freitag 11:00 - 14:00 Uhr und 17:00 - 22:00 Uhr, Samstag 15:00 - 22:00 Uhr, Sonntag 12:00 - 22:00 Uhr | Mehr Info

Fine Dining Experience bei GAO Asian Cuisine & Sushi Bar

Aussenansicht von GAO Asian Cuisine & Sushi Bar in Essen-Rüttenscheid
© offguide

Fliegender Wechsel in Rüttenscheid: Dort, wo früher die Meze Bar Eleon beheimatet war, ist Anfang Dezember GAO Asian Cuisine & Sushi Bar eingezogen. Vorspeisen wie Wantan und Reispapierrollen, Hauptgerichte, von fleischhaltig bis vegan, wie geschmorter Curry-Eintopf oder Gao-Pokebowl, aber auch Desserts wie Mochi-Eiscreme mit Sesambällchen und Früchten erwarten euch hier. Jede Woche gibt es feste Mittagsgerichte. Dazu gesellen sich Sushi-Varianten. Wer nicht abwarten kann, was die kommende Woche bereithält: Auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht GAO Asian Cuisine & Sushi Bar bereits sonntags das Mittags-Menü.

GAO Asian Cuisine & Sushi Bar | Rüttenscheider Straße 59, 45130 Essen | Dienstag - Donnerstag 11:30 - 15:00 Uhr und 17:00 - 22:00 Uhr, Freitag und Samstag 11:30 - 23:00 Uhr, Sonntag 14:00 - 22:00 Uhr | Mehr Info

Griechisch-mediterrane Küche in der Meze Bar Eleon

Innenansicht der Meze Bar Eleon im Essener Südviertel
© Eleon Meze Bar

Zehn Jahre lang hat Alexandros Minas mit dem Eleon an der Rüttenscheider Straße 59 griechische Urlaubsstimmung verbreitet. Seit November findet ihr die Meze Bar an der Hohenzollernstraße 34 im Südviertel. Meze heißt eigentlich auch Essen zu teilen – und genau das kann man in der Eleon Meze Bar ganz fantastisch, denn die Speisekarte ist randvoll mit griechischen Köstlichkeiten. Dabei liegt der kulinarische Fokus auf den kleinen Häppchen und Meerestieren. Wer sein Essen ungern mit seinen Tischnachbarn teilt, findet im Eleon auch jede Menge üppige Hauptspeisen, zum Beispiel gegrillte Calamaris, Bifteki oder Lammkarrees. Der Grieche gehört seit Jahren zu den besten der Stadt und ist eigentlich immer voll, also lieber im Voraus reservieren.

Eleon Meze Bar | Hohenzollernstraße 34, 45128 Essen | Dienstag - Samstag 12:00 - 22:30 Uhr, Sonntag 12:00 - 22:00 Uhr | Mehr Info

Curry Masala Pop-up @ Hitzefrei Eiskreationen

Leckeres Curry von Curry Masala Pop-up bei Hitzefrei Eiskreationen Essen
© Curry Masala

Eine Auswahl leckerer Currys gibt es seit Ende Oktober bei Hitzefrei Eiskreationen in Rüttenscheid. Das Curry Masala Pop-up an der Rüttenscheider Straße hat eine Karte, die für jeden etwas bietet. Hühnchen, Lamm, Hackfleisch, Fisch, Garnelen oder doch Veggie? Da fällt die Entscheidung nicht leicht. Aber keine Sorge – der nette Service hilft euch bei Entscheidungsschwierigkeiten gerne auf die Sprünge und berät in Sachen Schärfegrad. In Sachen Nachtisch lohnt ein Blick in die prall gefüllte Eistheke.

Hitzefrei Eiskreationen | Rüttenscheider Straße 38, 45128 Essen | Montag - Samstag 12:00 - 17:30 Uhr | Mehr Info

Neues Gastro-Erlebnis bei RoseMarie Garten & Bar

Schoener, gedeckter Tisch für zwei Personen mit Blumen bei RoseMarie Garten & Bar in Essen
© RoseMarie Garten & Bar


Inspiriert von kulinarischen Einflüssen aus New York, Paris und Oma’s Landküche lädt RoseMarie Garten & Bar seit dem Spätsommer dazu ein, an einem besonderen Ort voller Lebensfreude in entspannter Atmosphäre zu verweilen. Direkt auf dem Burgplatz könnt ihr euch in der sehr stylischen und nachhaltigen Ganztagesgastronomie im Restaurant, Gartenbar, oben auf der Galerie oder großer Terrasse mit herrlichem Blick auf den Dom verwöhnen lassen. Morgens kann man mit verschiedenen Frühstücksplatten, diversen Eierspezialitäten wie Eggs Benedict, Florentine oder Frederic, rotem Shakshuka, Granola und Co. in den Tag starten. Für die Mittagspause erwarten euch Suppen, Salate, Bowls und tolle Kleinigkeiten wie Süßkartoffelröstis, Spieße und gefüllten Reisbällchen. Abends dürft ihr euch auf Burger, Pasta, Steak und Fisch freuen. Tipp: Ein Besuch bei RoseMarie lässt sich prima mit einem Kinobesuch im benachbarten Filmpalast Lichtburg kombinieren. 

Rosemarie Garten & Bar | Kettwiger Str. 36, 45127 Essen | Montag - Donnerstag 9:00 - 23:00 Uhr, Freitag, Samstag 9:00 - 1:00, Sonntag 9:00 - 23:00 Uhr | Mehr Info

Kabine: Deutsche Hausmannskost mit Ruhrgebietscharme

Mini-Zeche im Restauranteingang mit Blick in das Restaurant Kabine im Einkaufszentrum Limbecker Platz Essen
© Kabine


Das Kabine Restaurant eröffnet Anfang September in der Rotunde Essen im Limbecker Platz und serviert seinen Gästen deutsche Hausmannskost mit einer Prise Moderne und ganz viel Ruhrgebietscharme. Neben deftigen Speisen, wie Omas Rouladen, Schnitzel aus der Pfanne oder Currywurst-Pommes-Mayo, bietet die Speisekarte auch vegane und vegetarische Alternativen sowie frische Salate. Den Ruhrgebietscharme gibt es natürlich nicht nur auf dem Teller, sondern auch im Restaurant selbst. Grubenlampen über den Tischen, Wände aus pechschwarzer Kohle und sogar Schienen für den Grubenwagen sorgen für die passende Atmosphäre. Hier findet ihr ehrliche, deutsche Hausmannskost – frisch, lecker und zu fairen Preisen.

Kabine | Limbecker Platz 1, 45127 Essen | Montag - Samstag 11:00 - 20:00 Uhr | Mehr Info

Eis-Café Bellissima am Grillo Theater

Eisklassiker Bananensplit mit Früchten
© unsplash


Wen während des Spaziergangs durch die Innenstadt plötzlich die Lust auf ein Eis überkommt, dem empfehlen wir die neue Eismanufaktur Café Bellissima. Direkt am Theaterplatz gelegen, ist es der perfekte Ort, um ein Eis zu essen und dabei das Treiben rund um das Grillo Theater zu beobachten. Jede der rund 30 Sorten wird im eigenen Eislabor entwickelt. Neben den Klassikern wie Schoko oder Erdbeere gibt es hier auch traditionelle Sorten zu probieren, wie Tiramisu, After Eight, Trüffel oder das Schlumpf Eis. Vegane und laktosefreie Optionen sind ebenfalls im Sortiment dabei. Neben den klassischen Kugeln, gibt es natürlich auch große Eisbecher mit allem, was dazugehört. 

Eismanufaktur | Café Bellissima | Theaterplatz 1, 45127 Essen | Montag - Sonntag 9:00 - 21:00 Uhr | Mehr Info

Neue Bierbar in Rüttenscheid: Miss Hops im plan b

Drei Flaschen Craft Bier und drei Hände
© Miss Hops


Eine Bar, in der ihr nicht nur ausgefallene Biersorten schlürfen, sondern auch was essen könnt, ist Miss Hops im Plan B an der Rü 201. Auf der Karte stehen vor allem hausgemachte Spezialitäten der Ruhrpottküche 2.0 wie Làngos, Kötbullar 2.0 oder Folien-Süßkartoffel gefüllt mit Chili con Carne. Nicht wirklich ruhrgebietstypisch, aber zu empfehlen ist der Käsekuchen japanischer Art zum Nachtisch. Dazu wird das Augenmerk natürlich auf unterschiedlichste Biersorten gerichtet. Gleich 24 frisch gezapfte Fassbiere habt ihr hier zur Wahl. Daneben gibt es auch eine riesige Flaschenbierauswahl. Die Mischung aus Eckkneipe und Bar, rustikal-modernem Charme und stilvollem Interior machen die Bierbar auch optisch zum Hingucker.

Miss Hops | Rüttenscheider Straße 201, 45131 Essen | Montag - Donnerstag 17:00 - 23:00 Uhr, Freitag, Samstag 17:00 - 3:00 Uhr, Sonntag geschlossen | Mehr Info

Klassische, vegane und gefüllte Donuts bei Freshnuts

Blick in den Innenraum mit Donuttheke bei Freshnuts
© Freshnuts - The Donut Factory


Im August hat der neue Donutladen »Freshnuts« in Rüttenscheid eröffnet. Nur ein paar Schritte vom Rüttenscheider Markt erwarten euch nicht nur klassische, vegane und gefüllte Donuts sondern auch Bubble Tea und Milkshakes. In dem kleinen bunten Laden an der Klarastraße findet ihr eine riesige Auswahl zuckersüsser Teig-Ringe: wie zum Beispiel »King Max« gefüllt mit Karamellsahne, den italienischen Klassiker Pistachio Giotta, Unicorn Marshmellow gefüllt mit Vanillesahne oder den Peanut Choc mit Erdnussbuttercreme.

Freshnuts - The Donut Factory | Klarastraße 7, 45130 Essen | Montag - Sonntag 11:00 - 21:00 Uhr | Mehr Info

DÖNA statt Kebap in Rüttenscheid

Blick in den Innenraum vom Schnellrestaurant DÖNA
© DÖNA

»Wir sind Döna. Alles andere is‘ Kebap«? Schenkt man den vielen DÖNA-Fans Glauben, dann gibt es den in Rüttenscheid – an der Ecke zwischen Rüttenscheider – und Kahrstraße. Seit April ist der türkische neue Edel-Imbiss dort beheimatet und serviert einen Döner, der vor allem durch seine frischen Zutaten und das selbstgebackene Brot überzeugt. Der Gemüse Döner schmeckt natürlich auch hervorragend! Ganz günstig ist der Spaß nicht, dafür aber besonders lecker.

DÖNA | Rüttenscheider Str. 59, 45130 Essen | Sonntag bis Donnerstag 12:00 – 22:00 Uhr, Freitag und Samstag 12:00 – 23:00 Uhr | Mehr Info

Klassische, vegane und gefüllte Donuts bei TopTop Donuts

Klassische, vegane und gefüllte Donuts bei TopTop Donuts
© TopTop Donuts

Zuckersüsse Teig-Ringe sind im Trend. TopTop Donuts will die Essener auf den Geschmack bringen. Mal kommen sie ganz klassisch daher, mal gefüllt und mal als Bomb- oder Special-Donut. Dabei variieren auch die Füllungen und die reichen von süßen Cremes über fruchtige Füllungen bis hin zu einer veganen Schokocreme – denn auch Veganer*innen können bei TopTop Donuts zuschlagen. Ausschlaggebend sind allerdings nicht nur die Füllungen, sondern auch die Toppings. Feigen, Beeren, Schokoglasuren, Mandeln und Nüsse gehören zu den schlichteren Toppings. Bei den Specialdonuts oder Bombs, die optisch einem Berliner ähneln, darf es dann auch schon mal etwas mehr sein. Man kann davon halten, was man will. Fakt ist auf jeden Fall, dass die Donut-Rohlinge nicht frittiert werden, sondern gebacken und per se schon mal nicht so fettig sind wie andere Donuts. Am 13. Mai eröffnete die erste Filiale in Rüttenscheid, an der Rü 143.

TopTop Donuts Store | Rüttenscheider Straße 143, 45130 Essen | Täglich von 11:00 – 20:00 Uhr | Mehr Info

Neapolitanische Pizzen bei 60 seconds to napoli

Neapolitanische Pizzen auf massiven Holztisch
© 60 seconds to napoli

Wenn es auf der Rü nach richtig guter Pizza riecht, sind wahrscheinlich die Macherinnen von 60 seconds to napoli schuld, die pünktlich zum Pfingstwochenende eröffnet haben. Essener*innen dürfen sich jetzt auf leckere, fluffige, neapolitanische Pizza freuen, getoppt mit feinsten italienischen Zutaten und zubereitet mit ganz viel Amore. Saisonale Zutaten und immer neue, überraschende Variationen sind hier Standard. Euch erwarten hervorragende neapolitanische Pizzen mit bis zu 72 Stunden Teigruhe, 60 Sekunden Backzeit im 485 Grad heißen Ofen und belegt mit den hochwertigsten Produkten. Delizioso!

60 seconds to napoli | Rüttenscheider Str. 199, 45131 Essen | Sonntag bis Donnerstag 11:30 – 23:00 Uhr, Freitag bis Samstag 11:30 – 24:00 Uhr | Mehr Info

Frittenwerk: Ein Hauch Kanada in Essen

Kanadische Poutines in Schälchen auf Tablett
© Frittenwerk

Es gibt wieder Fritten-News: Anfang Juni hat das Frittenwerk mitten im Essener Hauptbahnhof – auf der Fläche des ehemaligen »Otmar« – eröffnet. Nachdem die Pommesbude zuletzt schließen musste und mobil weitermacht, heizt das Frittenwerk ebendort wieder die Fritteusen an. Herzstück der Speisekarte ist das kanadische Nationalgericht Poutine: Frei aus dem Französischen übersetzt heißt der Name so viel wie »Sauerei«. Statt mit einem Klecks Ketchup oder Mayo werden Fritten hierbei mit tollen Toppings und Saucen garniert. Neben dem kanadischen Klassiker – Pommes mit Bratensauce und schmelzendem Käse – finden sich unter anderem auch feurige Chili Cheese Fries, frische Guacamole und würziges Pulled Pork oder Schawarma auf der Karte. Wer auf ungewöhnliche Toppings lieber verzichtet, bekommt natürlich auch die klassische Portion Currywurst-Pommes. Saisonale Gerichte frischen das Angebot außerdem immer wieder auf. Essener Frittenfreunden ist die Pommesmanufaktur vielleicht ein Begriff, schließlich ist das Frittenwerk seit 2017 bereits auf der Kettwiger Straße in der Innenstadt zu Hause. Die neue, zweite Location spricht vor allem Pendler und Reisende an.

Frittenwerk Essen Hbf | Am Hauptbahnhof 5, 45127 Essen | Montag bis Sonntag 11:00 – 20:00 Uhr | Mehr Info

Bohnenkartell – Kaffeebar und Geschäft für Spezialitätenkaffee

Blick in den die Espressobar Bohnenkartell
© Bohnenkartell

Spontanität will wohl überlegt sein – das haben sich wohl auch die Macher des Bohnenkartell gedacht, als sie überraschend ihre kleine Kaffeebar und inzwischen zweite Filiale in Essen eröffnet haben. Genau die findet ihr seit Mitte März auf der Rü und wie in der Rösterei an der Witteringstraße auch gibt es Bohnenkartell Kaffee in allen Variationen; wie immer aus fair gehandelten Bio-Bohnen sowie Zubehör. Ebenfalls toll: die neuen herzhaften Stullen und hausgemachten Kuchen.

Bohnenkartell Kaffeebar | Rüttenscheider Straße 66, 45130 Essen | Montag – Freitag 8:00 – 19:00 Uhr, Samstag 8:00 – 18:00 Uhr | Mehr Info

Schick Essen – New Dining & Bar

Werbegrafik vom neuen Restaurant Schick Essen
© Schick Essen

Lange wurde gerätselt, was sich hinter den abgeklebten Scheiben des Ladenlokals an der Friederikenstraße tut. Inzwischen ist es raus: Chris Walter von der School of Drinking hat an seinem Restaurant Schick Essen gewerkelt. In dem Fine-Dining-Restaurant mit hellen Wänden, skandinavischen Design und einer Bar mit italienischen Kacheln im japanischen Format erwartet euch eine puristische und produktbetonte Küche, deren Fokus in der raffinierten Auswahl von Zutaten und Aromen liegt. In der Küche steht Dennis Trommer, der unter anderen Sous-Chef im Restaurant Schote von Nelson Müller sowie Küchenchef im Restaurant Schiffers in Werden war. Wer zu Fisch- und Fleisch- sowie vegetarischen Gerichten gerne ein Glas Wein trinkt, kann sich durch die (von Deutschland dominierte) kuratierte Weinkarte probieren. Bis zur offiziellen Eröffnung bieten SCHICKs Menü-Boxen besten Genuss für Zuhause, die ihr telefonisch unter 0178 4662261 oder per Mail unter Angabe des Abholtermins vorbestellen könnt. Einen Blick ins Menü könnt ihr künftig hier werfen oder auf Instagram.

Schick Essen | Friederikenstraße 49 – 51, 45130 Essen | Mehr Info

Kaffeespezialitäten und feines Gebäck im Copenhagen Coffee Lab

Kaffeespezialitäten und feines Gebäck im Copenhagen Coffee Lab
© Copenhagen Coffee Lab

Kaffee aus eigener Röstung, feines Gebäck und eine entspannte Atmosphäre gibt es seit Mitte Februar im neuen Copenhagen Coffee Lab. Neben Kaffee erwarten euch hier dem Namen entsprechend auch Backwaren: Brot, Brötchen, süße Backwaren, Plunder, Teilchen, Kuchen – alles handgemacht in der hauseigenen Bäckerei. Die Rezepte kommen aus Dänemark, wie auch der Bäckermeister. Insbesondere Käsekuchen-Liebhaber kommen hier garantiert auf ihre Kosten: der Burned Cheesecake ist ein absoluter Genuss-Tipp.

Copenhagen Coffee Lab | Hildegardstraße 1, 45130 Essen | Montag – Freitag 6:30 – 18:00 Uhr, Samstag 7:00 – 16:00 Uhr, Sonntag 8:00 – 16:00 Uhr | Mehr Info


Diese Artikel könnten dich interessieren