Frauenhand hält Kuchenzange mit einem Stück Brownie

Food-Events in Essen, die ihr 2024 nicht verpassen solltet

Der kulinarische Sommer kann kommen! In den kommenden Monaten gibt es wieder jede Menge Food-Events, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet. Streetfood Festivals und Gourmetmeilen, Edle Tropfen, Biere aus aller Welt und sogar eine kulinarische Schnitzeljagd – langweilig wird der Sommer nicht, sondern richtig lecker. Hier sind Food-Events in Essen, die euch den Sommer so richtig schmackhaft machen.

Margarethenhöhe: Feierabendmarkt auf dem Kleinen Markt

Blick von oben auf Feierabendmarkt am Kleinen Markt umrahmt von historischen Gebäuden der Gartenstadt Margarethenhöhe
© Margarethe Krupp Stiftung

Bewohner*innen der Margarethenhöhe aber auch Gäste der Gartenstadt dürfen sich freuen, denn mitten im Viertel gibt es ein neues Food-Event: den Feierabendmarkt am Kleinen Markt. Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat erwarten euch dort verschiedene Food-Stände, die von Eintopf und Flammkuchen bis hin zu Falafel und Tapas die unterschiedlichsten Leckereien anbieten. Auch alkoholische und nichtalkoholische Drinks gehören zum Angebot. Also haltet euch mal die Termine frei und kommt am Mittwoch vorbei!

Street Beach Festival in Kupferdreh

© Kupferdreh karibisch

Ein kleiner Strand mitten in Kupferdreh: Vom 24. bis 26. Mai bringt das Street Beach Festival »Kupferdreh karibisch« Urlaubs-Feeling nach Essen. Auf dem Marktplatz könnt ihr gemütlich auf der Liege mit einem Cocktail entspannen, leckere Spezialitäten aus aller Welt genießen und im Sand zu karibischen Klängen grooven. Los geht's am Freitag und Samstag jeweils ab 16 Uhr und Sonntag ab 12:30 Uhr.  Ganz neu: Vom 13. bis 17. September verwandelt »Steele karibisch« den Kaiser-Otto-Platz in ein karibisches Urlaubsparadies.

Essen erleben mit der Kulinarischen Schnitzeljagd

Frauenhand hält Kuchenzange mit einem Stück Brownie
© Dariusz Misztal

Die Stadt erkunden, kulinarische Geheimtipps entdecken und sich einen Tag lang durchschlemmen: Die Kulinarische Schnitzeljagd kommt am 15. Juni nach Rüttenscheid und die Innenstadt. Allein oder mit Freunden, auf dem Rad oder anders. In rund 12 persönlich ausgewählten Restaurants, Cafés und Feinkostläden bekommen die Schnitzeljäger*innen besondere kulinarische Kostproben. Innerhalb eines Tages haben sie sieben Stunden Zeit, um die Läden in ihrem Tempo individuell zu besuchen. 

Borbecker Weinfest an St. Dionysius

Weisswein aus Flasche in Gläser einschenken
© unsplash

Auch in Borbeck findet vom 5. bis 7. Juli ein kleines, feines Weinfest auf dem Dionysiuskirchplatz statt. Neben Wein aus deutschen Anbaugebieten gibt es auch Flammkuchen, Grill- und Fischspezialitäten sowie Livemusik. Vorbeischauen könnt ihr am Freitag zwischen 17 und 23 Uhr, Samstag von 15 bis 23 Uhr oder Sonntag von 11 bis 18 Uhr. 

ABGESAGT: Gourmetmeile Essen … verwöhnt Essens Innenstadt

 

Schneeweisse Pagodenzelte unter schattigen Bäumen vor dem Burplatz bei Food Event in Essen
© Kerstin Kokoska

Vom 17. bis 21. Juli gibt die Genussmeile »Essen … verwöhnt« wieder ihr Stelldichein in der Essener Innenstadt! Fünf Tage lang erwartet euch kulinarischer Hochgenuss ohne übertriebenes Schickimicki, raffiniert gekocht und in großartiger Qualität zu bezahlbaren Probierpreisen. Insgesamt zwölf Restaurants sind dabei unter anderem La Grappa, Rosemarie Garten & Bar und Alte Metzgerei.

Obacht: Die Gourmetmeile Metropole Ruhr auf Zollverein findet aber Ende August wie geplant statt.

Food, Wine and Music im Stadtgarten

© Food, Wine and Music

Einer der schönsten Parks Essens, leckere Speisen, edle Weine, stimmungsvolle Musik und eine gelungene Atmosphäre erwarten euch beim diesjährigen Stadtparkfest – Food, Wine and Music vom 2. bis 4. August. Direkt hinter der Philharmonie und dem Aalto Theater präsentieren Winzer*innen aus deutschen Anbaugebieten ihre edlen Tröpfchen: Von fruchtig-süß bis hin zu großen Gewächsen ist alles mit dabei. Natürlich gibt es nicht nur Wein, sondern auch kulinarische Genüsse. Verschiedene Restaurants zaubern köstliche Gerichte, die frisch vor Ort zubereitet werden. Für das passende Musikprogramm sorgen internationale Künstler*innen.

Street Food Music Festival auf dem Kennedyplatz 

Verschiedene Essen in Platten angeordnet auf Tisch am Marktstand
©  Street Food Music Festival

Vom 9. bis 11. August verwandelt das Street Food Music Festival den Kennedyplatz in eine bunte Schlemmermeile. Neben jeder Menge leckerer Drinks gibt es auch eine spannende Auswahl an Street-Food Spezialitäten. Dazu gibt es auch das passende Musikprogramm. Von Rock- und Pop-Hits über Singer-Songwriter bis hin zu Latin Pop ist alles dabei. Der Familien-Sonntag bietet außerdem Mitmach-Aktionen und eine Hüpfburg für die kleinen Besucher. Der Eintritt ist frei.

Gourmetmeile Metropole Ruhr auf Zollverein

Food Event inmitten einmaliger Industriearchitektur auf Zollverein
© Jochen Tack | Stiftung Zollverein

Von Donnerstag, 29. August bis Sonntag, 1. September heißt es: schlemmen, entdecken und genießen und das vor der einzigartigen Kulisse des UNESCO-Welterbe Zollverein! Bei der Gourmetmeile Metropole Ruhr auf dem ehemaligen Gleisboulevard von Zollverein Schacht XII präsentieren die regionalen Spitzengastronomien ihre Köstlichkeiten, darunter traditionelle Ruhrpottgerichte, auf extravagante Weise zubereitet. Vorbeischauen könnt ihr am Donnerstag und Freitag ab 16 Uhr sowie Samstag und Sonntag ab 12 Uhr. 

Schlemmen beim Food Lovers Street Food Markt

Dreierlei Poutine mit verschiedenen Toppings in Papierschiffchen auf Holz
© Food Lovers

Von Freitag, 4. bis Sonntag, den 4. Oktober laden Food Lovers auf dem Gleisboulevard der Zeche Zollverein zur kulinarischen Rundreise mit außergewöhnlichen und landestypischen Food-Kreationen. An drei Tagen trifft kulinarische Vielfalt auf Entdeckerfreude. 30 Profi- und Hobbyköch*innen zeigen an Ständen, in Zelten und Food Trucks außergewöhnliche Kreationen und bieten Speisen an, die frisch zubereitet werden. Daneben findet ihr beim Food Lovers Street Food Markt selbstverständlich auch frische Drinks. Die passende Musik serviert ein DJ. Los geht's am Freitag ab 17 Uhr, Samstag und Sonntag ab 12 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weinfest Steele

© unsplash

Vom 8. bis 12. Mai findet wieder das »Weinfest Steele« auf dem Kaiser-Otto-Platz statt. Wenn ihr gerne mal ein Gläschen trinkt, euch für Wein interessiert oder einfach nur einen netten Abend mit Freunden und Winzern verbringen wollt, dann seid ihr hier genau richtig. Neben auserwählten Weinen bekommt ihr auch Streetfood und Live-Musik.