Kultur-Events im November in Essen

Jetzt, wo es draußen wieder kälter ist, flüchten wir uns nach drinnen und freuen uns auf die vielen tollen Events, die in den kommenden Wochen in Essen stattfinden. Im November stehen Festivals, Konzerte, Theater und Ausstellungen auf dem Programm. Welche Kultur-Events im November in Essen anstehen, erfahrt ihr hier.

Karnevalsparty, Benefizkonzert und mehr in der Grugahalle

Der Schmetterling aus Beton: Grugahalle, ein Event, Konzert, Musik Hall in Essen, Deutschland
© Rainer Schimm

Alaaf im Pott: Die größte Karnevalsparty im Ruhrgebiet

© unsplash

Ihr wolltet schon immer mal unter Essens größter Konfettikanone feiern? Dann seid ihr bei der ruhrgebietsweit größten Karnevalsparty »Alaaf im Pott« genau richtig. Am Freitag, 4. November werden neben kölschen Liedern auch Unmengen an Party-Hits in der Grugahalle serviert. Dazu wird es noch Live-Performances u.a. von Die Höhner, Kasalla, Brings und Paveier geben. Los geht's um 19 Uhr und Tickets bekommt ihr hier.

»Sixx Paxx« - Anfassbar-Tour

© Sixx Paxx

Wo Frauenherzen höher schlagen, Ehemänner eifersüchtig werden und massenweise Shirts zerreißen, da stehen vermutlich sie auf der Bühne: die »Sixx Paxx«. Am 5. November macht die Männer-Strip-Truppe auf ihrer Tournee durch Deutschland auch Halt in der Grugahalle Essen. Im neuen Programm »Anfassbar« lassen die zehn Jungs ihre Muskeln spielen und begeistern ihr Publikum mit viel Akrobatik, Tanz, Gesang und natürlich Humor. Zuschauer*innen erleben ein Highlight an Entertainment aus allen künstlerischen Bereichen, gepaart mit einem extra Schuss Erotik. Das dürft ihr nicht verpassen: Hier wird um 20 Uhr gefeiert, getanzt und natürlich angefasst, was das Zeug hält. Zu den Tickets … 

Benefizkonzert: Okean Elzy - Help for Ukraine Tour 2022

© Okean Elzy

Am Sonntag, 27. November könnt ihr das Tanzbein schwingen und dabei gutes tun. Klingt gut? Dann nichts wie hin, in die Grugahalle. Dort findet nämlich ein großartiges Benefizkonzert für die Ukraine statt. Bei der »Help for Ukraine Tour« spielen Okean Elzy, die beliebteste Rockband der Ukraine, um 19 Uhr. Der gesamte Tour-Erlös wird an vom Krieg betroffene Kinder sowie an medizinische Einrichtungen gespendet. Hier bekommt ihr Tickets …

Literaturdistrikt Festival

 

© Fatma Aydemir

Aus Literatürk wird Literaturdistrikt. Das mehrsprachige Literaturfestival wird vom 7. bis zum 19. November an sieben Spielstätten in Essen mit 12 Veranstaltungen, 11 Lesungen inklusive Gespräch und einer Multimedia Performance stattfinden. An 12 Festivaltagen erwarten euch klassische Lesungen, Workshops und interessante Begegnungen. Dieses Jahr sind u.a. zu Gast Khuê Phạm, Senthuran Varatharajah, Marina Weisband, Niklas Maak, Sibylle Berg und Dietmar Dath. Das Festival wird eröffnet am Montag, 7. November mit einer Lesung von Fatma Aydemir und ihrem Gesellschaftsroman »Dschinns« im Filmstudio Glückauf an der Rü. Zum kompletten Programm

Premieren im Schauspiel Essen

Ansicht Theater vor blauem Himmel, Grillo-Theater, Essen, Deutschland
© offguide

Das Schauspiel Essen feiert im November gleich zwei Premieren: Am 11. November erfahrt ihr Alles über die Finanzwelt und ihre zersetzenden Mechanismen bei der neuen bitterbösen Komödie »Das Gesicht des Bösen« von Nis-Momme Stockmann in der Casa. Im Grillo-Theater versüßt das Märchen »Ronja Räubertochter« von Astrid Lindgren, Familien die Vorweihnachtszeit ab Samstag, 12. November

7. Europäischer Kinotag

© Filmstudio Glückauf

Am Sonntag, 13. November findet der europäische Kinotag in über 30 europäischen Ländern statt – auch das Essener Filmstudio Glückauf, Eulenspiegel und das Kino Luna im Astra Theater sind dabei. Gezeigt werden Previews, Kinderfilme, Kurzfilme und Klassiker der europäischen Filmgeschichte. Zum Programm

Global Pop in der Philharmonie

© K.ZIA | COSMO Wild Card

Es ist endlich soweit: Am Samstag, 19. November gehen die Philharmonie und Cosmo wieder live »on air« mit der »Wild Card«, dem Clubformat mit der jungen Avantgarde des Global Pop. Dieses Mal auf der Bühne: Die afro-europäische Queen von R'n'B, Trap und Afrobeats, K.ZIA, die Kölner Band Salomea mit R'n'B, Hip Hop und Jazz sowie die multinationale Afrobeat & Reggae Band AGWAAN. Drumherum versorgen Cosmo-Club-Resident Daferwa und VJ Orlando euch mit coolen Clubsounds und Visuals. Zu den Tickets … 

Was soll die Terz...? auf Zollverein

© Zollverein

Das Folkwang Kammerorchester Essen ist zurück auf Zollverein! Am Samstag, 19. November nimmt das Orchester gemeinsam mit den Musikkabarettisten Timm Beckmann und Markus Griess euch mit auf eine musikalische Reise. Beim Konzert »Was soll die Terz...?« trifft Mozart auf die Dire Straits, Tschaikowski auf Andreas Bourani und Beethoven auf U2. Konzertbeginn ist jeweils um 16 Uhr und um 20 Uhr. Zu den Tickets … 

European Outdoor Film Tour macht Halt in Essen

© Jonas Deichmann

Outdoor, Abenteuer und Reisen sind voll euer Ding? Dann haben wir ein Event für euch, das ihr in keinem Fall verpassen solltet: Vom 28. bis 30. November macht die European Outdoor Film Tour Halt in Essen. Beim größten Outdoor-Filmfestival Europas werden die besten Outdoor- und Abenteuerfilme der Saison in der Lichtburg gezeigt. Freuen könnt ihr euch auf insgesamt acht mitreißende Filme, die ihr in Essen auf großer Leinwand miterleben könnt. Tickets bekommt ihr hier.

Ab ins Museum

Wenn das Wetter diesem Monat nicht zum Draußensein animiert, ist ein Museumsbesuch die perfekte Alternative: 

Ansicht Museum vor blauem Himmel, Museum Folkwang, Essen, Deutschland
© Giorgio Pastore

Bei der aktuellen Ausstellung »Expressionisten am Folkwang. Entdeckt – Verfemt – Gefeiert« könnt ihr auf 1.400 Quadratmetern Ausstellungsfläche rund 250 Werke bekannter Künstler*innen wie Wassily Kandinsky, Ernst Ludwig Kirchner, Oskar Kokoschka, Franz Marc, Paula Modersohn-Becker, Edvard Munch, Gabriele Münter, Emil Nolde und Egon Schiele entdecken. Die Werke stammen sowohl aus der hauseigenen Sammlung als auch von internationalen Leihgebern. Die Schau will die vielfältigen Verbindungen zwischen den Expressionisten und dem Museum Folkwang sichtbar machen. Tickets gibt es im Online-Shop oder direkt im Museum.

Ansicht Museum vor blauem Himmel, Ruhr Museum, Essen, Deutschland, Europa
© Ruhr Museum

Im Ruhr Museum könnt ihr mit der neuen Ausstellung »Die Emscher. Bildgeschichte eines Flusses«, einen fotografischen und sozialgeschichtlichen Schatz erleben. Eindrucksvolle Fotografien aus dem Glasplattenarchiv des EGLV (Emschergenossenschaft und Lippeverband) zeigen den gigantischen Transformationsprozess der gesamten Region. Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen!

Ansicht Museum vor blauem Himmel, Red Dot Design Museum, Essen, Deutschland, Europa
© offguide

Das Red Dot Design Museum zeigt aktuell zwei Sonderausstellungen mit ausgezeichnetem Design aus allen Lebensbereichen. Die Ausstellungen »Milestones in Contemporary Design 2022–2023« und »Design on Stage 2022–2023« bieten mit insgesamt mehr als 1.500 Produkten einen spannenden Überblick über den State of the Art in der Welt des Designs. Sehenswert!

Next Level – Festival for Games auf Zollverein

© Robin Junicke

Von Freitag, 25. bis Sonntag, 27. November lädt das NRW KULTURsekretariat euch zu seinem Festival für Kunst und Kultur digitaler Spiele auf dem einzigartigen Welterbe Zollverein ein: Das Motto diesmal: »Play! Perform! Debate! Create!« – auf über 3.500 Quadratmetern in mehreren Hallen und im Außenbereich werden Games und Performances, Diskussionen und Vorträge, Workshops und Werkstätten live erlebbar. Einen Platz im Vordergrund bekommt vor allem die Faszination und verbindende Kraft von Computerspielen. Tagestickets ab 6 Euro könnt ihr schon jetzt bestellen. Essener Schüler*innen haben dank der Unterstützung durch die RAG-Stiftung freien Eintritt.

Next Level - Festival for Games | 25.11. - 27.11.2022 | UNESCO-Welterbe Zollverein, Kohlenwäsche, Fritz-Schupp-Allee 14, 45309 Essen | Hallen 5, 6, 12 und weitere | Öffnungszeiten: Täglich 10:00 - 18:30 Uhr | Festivalpass kaufen | Tickets kaufen | Mehr Info